wichtige Hinweise zur Kursbelegung

Seiteninhalt

Termine zur Platzvergabe Wintersemester 2023/2024

Wer muss Kurse belegen?

  • In Ihrem 1. Fachsemester werden Sie für alle Pflicht-Lehrveranstaltungen einschließlich Fremdsprache automatisch nach Musterplan zugelassen, wenn Sie in Vollzeit studieren. Für AWE-Fächer oder Wahlpflichtmodule melden Sie sich selbst an.
  • Ab dem 2. Semester müssen Sie alle Lehrveranstaltungen, Sprachkurse und AWE-Fächer selbst belegen.
  • Wenn Sie in Teilzeit studieren, müssen Sie sich Ihren Studienplan eigenständig zusammen stellen.
  • Wenn Sie in einem berufsbegleitenden oder weiterbildenden Studiengang des Zentrum für berufsbegleitendes und weiterbildendes Studium (ZbwS) eingeschrieben sind, brauchen Sie sich um die Kursbelegung nicht selbst zu kümmern. Die Belegung erfolgt automatisch.

Die Kursbelegung gliedert sich in vier Phasen. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht automatisch für einen Kursplatz zugelassen sind, wenn Sie sich angemeldet haben.

Phase 1: Anmeldung von Belegungswünschen

Zeitraum im Wintersemester 2023/2024:

12.09. bis 19.09.2023

Die Plätze werden unabhängig von dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Belegungswünsche in LSF anmelden, vergeben. In dieser Phase können Sie Ihre Belegungswünsche beliebig ändern, indem Sie sich für die jeweiligen Veranstaltungen an- bzw. abmelden. Für bestimmte Gruppen gelten Sonderregelungen.

Phase 2: Automatische Platzvergabe
(Zulassung oder Ablehnung)

Zeitraum im Wintersemester 2023/2024:

20.09. bis 22.09.2023

In dieser Zeit sind die Belegungsfunktionen für Studierende gesperrt. Die Fachbereichsverwaltungen bearbeiten Sonderfälle (bis 21.09.) und bereiten die automatische Platzvergabe (22.09.) vor. Die Plätze werden per Computer vergeben. Gibt es für eine Lehrveranstaltung weniger Plätze als Anmeldungen, entscheidet das Los. Es gelten folgende Rangstufen:

  • Rangstufe 1: Studierende, in deren Studiengang die Veranstaltung angeboten wird und die diese Veranstaltung im vorgesehenen Semester belegen
  • Rangstufe 2: Wiederholer*innen ( die bereits einmal zur Prüfung angmeldet waren/sind oder nicht bestanden haben)
  • Rangstufe 3: Studierende, in deren Studiengang die Veranstaltung angeboten wird, die die Veranstaltung aber nicht im vorgesehenen Semester belegen
  • Rangstufe 4: Studierende aus anderen Studiengängen

Über den aktuellen Stand Ihrer Belegung können Sie sich ausschließlich in LSF informieren. In Ihrem persönlichen Stundenplan wird der Belegungsstatus wie folgt gekennzeichnet:

  • AN: Belegungswunsch angemeldet. Sie haben noch keinen Platz in der Veranstaltung.
  • ZU: Belegungswunsch zugelassen. Beachten Sie bitte, dass zu diesem Zeitpunkt noch nicht festgestellt werden kann, ob Sie sich auch zur entsprechenden Prüfung anmelden können.
  • AB: Belegungswunsch abgelehnt. Sie können einen neuen Belegungswunsch abgeben. Berücksichtigen Sie die aktuellen Belegungszahlen für die Veranstaltung.

Phase 3: Restplatzvergabe und Rücktritt von der Belegung in LSF

Zeitraum im Wintersemester 2023/2024:

23.09. bis 20.10.2023 (26.09. / 06.10. / 10.10. / 13.10. / 20.10.2023 )

Um sich für Restplätze zu bewerben, geben Sie erneut Belegungswünsche ab. Es gibt kein automatisches Nachrückverfahren. Plätze, die Sie im Rahmen der automatischen Platzvergabe erhalten haben und nicht mehr benötigen, geben Sie in LSF wieder frei. Diese Plätze können dann an andere Studierende vergeben werden. Sollten Sie am Ende der Phase keinen Platz erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachbereich. Die Ansprechpartner*innen finden Sie auf auf der Webseite Ihres Fachbereichs unter "Studieren > Kursbelegung". Es wird versucht, eine gute Lösung zu finden.

 

 

Belegung über LSF

Belegung über LSF

Bevor Sie an einer Lehrveranstaltung teilnehmen können, müssen Sie sich dafür angemeldet haben. Die Kursbelegung erfolgt online über das Campus-Management-System LSF. Dort können Sie auch den Status Ihrer Anmeldung prüfen (Sie erhalten dazu keine Rückmeldung von der Fachbereichsverwaltung).

Ein Video-Tutorial sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Kursbelegung finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums. Die Anmeldungszeiträume und Fristen können Sie im zentralen Web der HTW Berlin einsehen. 

Die Belegung und die Zulassung für einen Kurs ist Voraussetzung dafür, dass Sie an der Lehrveranstaltung teilnehmen und die erforderlichen Leistungsnachweise erbringen können. Nur wenn Sie eine Zulassung für einen Kurs erhalten haben, können Sie später an den Prüfungen teilnehmen. Voraussetzung für die Kurszulassung ist eine Belegung des
entsprechenden Zuges / Gruppe im LSF durch die Studierenden. Ohne Belegung ist keine Zulassung möglich! Belegt werden alle Lehrveranstaltungen, Sprachkurse und AWE-Fächer.

Wenn Sie bei der automatischen Platzvergabe über LSF keine Zulassung für Kurse erhalten haben, müssen Sie erneut in LSF belegen, ggf. auch zu alternativen Zeiten, falls mehrere Übungsgruppen angeboten werden.

Nach Ende des Belegungszeitraumes werden keine Zulassungen mehr vorgenommen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Fremdsprachen an das Insitut für Fremdsprachen Link.

Bevorzugte Belegung

Für bestimmte Gruppen gelten Sonderregelungen, z.B. für Studierende mit Kind, Behinderte, Leistungssportler_innen sowie Austauschstudierende. Gehören Sie zu einer dieser Gruppen, können Sie gegen Vorlage eines Nachweises eine bevorzugte Belegung beantragen.

Hinweise zu den Sonderregelungen für Eltern, Behinderte und Leistungssportler_innen finden Sie hier.
Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung nur nach Vorlage der erforderlichen Unterlagen und während der genannten Fristen erfolgen kann. Eine Kopie der Unterlagen ist ausreichend. Wir behalten uns jedoch vor, stichprobenartig Originaldokumente anzufordern.

Erstsemester erhalten Musterbelegungspläne und müssen Ihre Kurse im 1. Semester daher nicht selbst belegen.

Kursabmeldungen

Grundsätzlich nimmt die Fachbereichsverwaltung keine Kursabmeldungen für Studierende vor. Kursabmeldungen sind ausschließlich nur von Studierenden selbst und auch nur während der laufenden Semesterbelegung möglich.

Weitere Fragen werden auch in den FAQ´s für Studierendebeantwortet.