Fachbereich 4

Neue Kooperation mit der BVG

Die HTW und die BVG wollen im Rahmen einer Kooperation für Studierende der HTW Jobmöglichkeiten finden, die sich mit einem Studium gut vereinbaren lassen und starten jetzt im Wintersemester 2017/18 gemeinsam das Pilotprojekt „Flexi-Driver“. Ziel ist es, Studierende der HTW als „Flexi-Driver“ auszubilden, die Sonder- oder Schienenersatzverkehre mit Omnibussen übernehmen können.

Weitere Informationen gibt es hier.

Der Fachbereich 4 bietet Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Informatik, Kommunikation und Wirtschaft an. Neben den Präsenzstudiengängen der verschiedenen Fachrichtungen ergänzt ein berufsbegleitender Fernstudiengang das umfangreiche Angebot.

Dozentin im IT-Labor

Über das Ticketsystem des Fachbereichs können Sie Anfragen an das Verwaltungspersonal stellen. Ihr Anliegen wird dann zeitnah von der Fachbereichsverwaltung bearbeitet. Sowohl Lehrende als auch Studierende können das Ticketsystem nutzen. 

Studentin und Student vor einem Flipchart, auf dem Post-its geklebt sind

Lernzentrum Informatik

Das Lernzentrum Informatik unterstützt Informatik-Studierende bei ihrem Studieneinstieg. Es werden kostenlose Programmierkurse und Tutorien angeboten, die z.T. bereits in der Zeit vor dem Studium besucht werden können. Ergänzt wird das Angebot durch Seminare zu Lernstrategien und Schnupperveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler.

Studentin und Student am Computer

Der Fachbereich Informatik, Kommunikation und Wirtschaft ist an Berufspraktikerinnen und -praktikern interessiert, die zu einer praxisnahen Ausbildung beitragen. Wenn Sie einen Lehrauftrag übernehmen, beschäftigen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen Ihrer Disziplin und geben Ihr Fachwissen an die Studierenden weiter.

Lehrbeauftragte im Unterricht