Der Funke ist übergesprungen

Die Gewinner des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation stehen fest. Der Preis wird seit mittlerweile 17 Jahren von Studierenden der Wirtschaftskommunikation konzipiert, organisiert und verliehen. Die Trophäe, der "Goldene Funke", geht an Unternehmen mit besonders innovativen und wirkungsvollen Kommunikationskonzepten. In diesem Jahren konnten sich freuen:

  • die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in der Kategorie "Event-und Messekommunikation",
  • die Tata Consultancy Group in der Kategorie "Corporate Publishing",
  • der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in der Kategorie "Public Relations",
  • der Allgemeine Deutsche Automobil-Club ADAC in der Kategorie "Markenkommunikation",
  • die IHK zu Kiel in der Kategorie "Interne Kommunikation",
  • SAMSUNG Deutschland in der Kategorie "Social Media".

Der Sonderpreis ging an die Siemens AG für die beste Employer Communication.