Informationen für aktive Lehrbeauftragte

Nachfolgend finden Sie wichtige und nützliche Informationen für Ihre Lehrtätigkeit am Fachbereich 4 der HTW Berlin. Bei offenen Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Fachbereichsverwaltung gerne zur Verfügung.

Seiteninhalt

Abrechnung Lehrauftrag

Ihren Lehrauftrag an der HTW Berlin können Sie nach der letzten Lehrtätigkeit abrechnen. Dafür wird Ihnen im Campus Management System (LSF) ein Abrechnungsbogen im PDF-Format zur Verfügung gestellt in dem bereits alle Lehrveranstaltung erfasst sind. Sie können selbst Änderungen vornehmen und im Anschluss das Dokument per E-Mail an die Fachbereichsverwaltung übersenden. Eine Übermittlung in Papierform ist nicht erforderlich.

Ausfall einer Lehrveranstaltung

Sollte es Ihnen nicht möglich sein eine Veranstaltung durchzuführen, teilen Sie dies bitte umgehend der zuständigen Mitarbeiterin der Fachbereichsverwaltung mit. Bitte nutzen Sie dafür das Ticketsystemdes Fachbereich 4 oder, bei kurzfristiger Änderung, informieren Sie uns per Telefon. Der Terminausfall wird dann in LSF veröffentlicht und die Studierenden informiert. Bitte geben Sie idealerweise gleich Nachholtermine an. Die Verfügbarkeit von Räumen für Nachholtermine können Sie selbstständig über das LSF-System prüfen.

Betreuung von Abschlussarbeiten

Eine Betreuung durch Lehrbeauftragte ist prinzipiell möglich und wird separat vergütet. Dabei ist zu beachten, dass dies nur in Kooperation mit einem/r Professor_in des jeweiligen Studienganges möglich ist. Als Lehrbeauftragte können Sie nur als 2. Prüfer eingesetzt werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den/die Studiengangsprecher_in.

Bibliothek

Die HTW verfügt über eine Zentralbibliothek am Campus Treskowallee und am Campus Wilhelminenhof. Für die Nutzung benötigen Sie einen Ausweis, der gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises an beiden Standorten beantragt werden kann.

Cafeterien / Mensen

Für das leibliche Wohl sorgen die Mensen auf den Campus Treskowallee und Wilhelminenhof und die Cafeterien. Sie werden vom Berliner Studentenwerk betrieben. Zahlungen sind ausschließlich bargeldlos mit der „MensaCard“ möglich. Diese können Sie für 1,55€ direkt an der Kasse der Mensa erwerben.

Zusätzlich bietet die „WaschBar“ am Campus Wilhelminenhof einen Frühstücks- und Mittagstisch.

Drucken / Kopieren

Zur Fertigung von Kopien können Sie eine persönliche Kopierkarte beantragen. Mit dieser können Sie in begrenzter Anzahl Kopien fertigen bzw. Ausdrucke an öffentlichen Kopierern vornehmen. Weitere Informationen zum Kopierservice, einschließlich der Standorte der Drucker, finden sie auf der Webseite des Service-Pool.

Evaluation

Evaluation bedeutet Qualitätssicherung von Studium und Lehre. Alle Veranstaltungen werden regelmäßig evaluiert. Es wird erwartet, dass Sie an dieser Evaluierung teilnehmen. Diese wird in der Regel online über „EvaSys“ durchgeführt. Die Studierenden Ihrer Veranstaltung erhalten eine E-Mail samt TAN und können dann einmalig an der Evaluation teilnehmen. 

Exkursion

Es besteht die Möglichkeit Lehrveranstaltungen auch außerhalb der Hochschule durchzuführen.  Eine solche Exkursion muss zuvor vom Dekanat genehmigt werden. Dem Antrag ist eine abschließende Teilnehmerliste beizufügen um den Versicherungsschutz für die Studierenden zu gewährleisten.  Zudem ist die Exkursion der Fachbereichsverwaltung anzuzeigen damit die notwendigen Eintragungen im LSF vorgenommen werden können.

Hausmeister – Technische Probleme

Die Hausmeister sind der erste Ansprechpartner, wenn bei der Ausstattung und Technik in Räumen und Gebäuden Störungen oder Mängel auftreten oder kleinere handwerkliche Aufgaben anfallen. Die zentrale Rufnummer der Hausmeister lautet:

Campus Treskowallee:           2600

Campus Wilhelminenhof:       3600

Internetzugang

Sie können Sich mit Ihrem Login/ Account an den Rechnern der jeweiligen Labore anmelden und das Internet nutzen. Dies gilt für fast alle Labore. Für die übrigen Labore wenden Sie sich an den/ die entsprechenden Laboringenieur_in. Möchten Sie mit Ihrem Notebook über WLAN das Internet nutzen, so ist dies mit Ihrem HTW-Account möglich.

Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung Ihres Notebooks finden Sie auf der Internetseite des Hochschulrechenzentrums:

Sollten Sie Ihre Login-Daten (Passwort/Login Name) vergessen haben, besteht die Möglichkeit diese neu zu erstellen. Bitte füllen Sie dazu den entsprechenden Antrag aus. Alternativ können Sie das IT-Helpcenter auch persönlich kontaktieren, dort kann Ihre Anfrage sofort und ohne Zeitverzug bearbeitet werden.

„IT-Helpcenter“ Ostendstraße 25 im Haus 9 des TGS Service-Hotline: (030) 5019 – 2525

Kontakt zur Fachbereichsverwaltung

Während bei inhaltlichen Fragen Studiengangssprecher_in und die modulverantwortlichen Professoren_innen Ihre ersten Ansprechpartner sind, stehen Ihnen die Mitarbeiter_innen der Fachbereichsverwaltung bei organisatorischen Fragen gerne zur Verfügung.

Sie können Ihre Ansprechpartner_in während der Sprechzeiten persönlich aufsuchen oder telefonisch kontaktieren.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte unser Ticketsystem.

Nur so ist sichergestellt, dass Ihre Anfrage zeitnah vom zuständigen Sachbearbeiter beantwortet werden kann.

Labore

Für den Fachbereich 4 gibt es zahlreiche, sehr gut ausgestattete Labore, in denen Sie mit den Studierenden praktisch arbeiten können.  Zu jedem Labor gibt es eine/n Laborleiter_in; diese/r ist für die Technik und Organisation des Laborbetriebes zuständig. Bei fast allen Laboren gibt es eine/n Laboringenieur_in. Diese sind für die Durchführung von Installationen, für kleinere Reparaturen und für die Ausgabe von Passwörtern zuständig.

Lernplattform Moodle

Die HTW bietet die Nutzung der Lernplattform Moodle an. Moodle-Kurse können flexibel genutzt werden, z. B. um Arbeitsmaterialien, Texte, Tests oder Übungsaufgaben bereitzustellen und mit diversen Kommunikations- und Kooperationstools zu arbeiten. Die Einarbeitung in das System ist in der Regel ohne großen Aufwand möglich.

Moodle-Kurse werden individuell auf Anfrage eingerichtet. Zur Nutzung von Moodle ist eine gesonderte Registrierung erforderlich.

Leistungsnachweise / Prüfungen

Über Prüfungsmodalitäten sollten Sie sich vor Veranstaltungsbeginn mit Ihrem/Ihrer betreuenden Professor_in oder Studiengangsprecher_in abstimmen. Grundsätzlich können Leistungsnachweise folgendermaßen erbracht werden: Klausur, mündliche Prüfungen, Übungen, Projekt, Referat und Belegarbeit (Hausarbeit). Bitte teilen Sie Ihre konkreten Leistungsanforderungen in den ersten beiden Lehrveranstaltungen den Studierenden mit. Eine nachträgliche Änderung Ihrer Anforderungen ist nicht möglich. Klausuren dürfen nur im Prüfungszeitraum geschrieben werden.

Auf Nachfrage ist den Studierenden zu erläutern, wie die Benotung zustande gekommen ist. Bei schriftlichen Leistungsnachweisen ist den Studierenden innerhalb der Einwendungsfrist Einsicht in die bewertete Arbeit zu gewähren

Die Prüfungsmodalitäten sind grundsätzlich in der Rahmenstudien- und prüfungsordnung (RStPO) geregelt sowie in den Prüfungsordnungen der einzelnen Studiengänge spezifiziert.

Die Prüfungsordnungen der einzelnen Studiengänge finden Sie ebenfalls auf der HTW- Website unter Studium/ Studiengänge.

Nicht bestandene Prüfungsleistungen können höchstens zweimal wiederholt werden. Die Wiederholungsprüfungen müssen spätestens im Rahmen der Prüfungstermine der auf die Erstbelegung folgenden zwei Semester abgelegt werden.

Besteht ein Studierender seinen 3. und letzten Prüfungsversuch nicht, so muss die Klausur durch einen Dritten gegenkorrigiert werden. Wenden Sie sich in dem Fall an den/die betreuende_n Professor_in oder Studiengangsprecher_in. Die Zusatzkorrektur (3. Prüfungsversuch mit 5,0 bewertet) muss nach der Prüfung durch einen 2. Lehrenden mit der Notenliste eingereicht werden

Bitte beachten Sie, dass für bestimmte Gruppen, z.B. für Studierende mit Kind, Behinderte, Leistungssportler_innen sowie Austauschstudierende, Sonderregelungen bezüglich Prüfungsleistungen, Fristen und Anmeldungen gelten. Weitere Informationen erteilt dazu unter anderem das Familienbüro der HTW Berlin.

LSF - Campus Management System

Lehrende erhalten im LSF zu Semesterbeginn einen Überblick über ihren Lehreinsatz und die Belegung ihrer Lehrveranstaltungen durch Studierende. Während des Semesters bietet LSF Ihnen die Möglichkeit die Teilnehmer per E-Mail zu kontaktieren. Zum Ende des Semesters können Sie sich über die Anmeldungen zu ihren Prüfungen informieren und die Prüfungsergebnisse verbuchen. Zugang zum LSF-System erhalten Sie mit ihrem Ihren htw-Account.

Das Hochschulrechenzentrum stellt zusätzlich hilfreiche Lernvideos zur Verfügung, in denen die einzelnen Funktionen des LSF erläutert werden.

Noten online verbuchen

Der Termin für die Abgabe der Notenlisten an die Fachbereichsverwaltung ist identisch mit dem Ende der Notenverbuchung im LSF. Auf der Startseite des LSF können Sie die aktuellen Zeitläufe einsehen. Bitte halten Sie diesen Termin unbedingt ein. Werden die Notenlisten nicht fristgerecht abgegeben, wird der Studienverlauf für die Studierenden gefährdet.

Die Noten tragen Sie bitte über das LSF-System ein. Die dazu benötigten TAN erhalten Sie gegen Unterschrift persönlich bei der Fachbereichsverwaltung. Tragen Sie nur die erbrachten Prüfungsleistungen ein. Bei Studierenden die nicht zur Prüfung erschienen sind lassen Sie das Notenfeld bitte offen.

Nach Noteneingabe schließen Sie die Liste und geben ein ausgedrucktes Exemplar mit Ihrer Unterschrift bei Ihrem Ansprechpartner in der Fachbereichsverwaltung ab.

Post / Postfächer

Die Postfächer befinden sich am Campus Wilhelminenhof im Gebäude C, 2. Etage vor Raum 225.

Im Peter-Behrens-Haus befinden sich die Postfächer in Raum 5122b.

Am Campus Treskowallee finden Sie die Postfächer in Raum C 407.

Schlüssel

Jede_r Dozent_in erhält einen persönlichen Schlüssel für die Seminar-, Labor-, Post- und Aufenthaltsräume gemäß der Schlüsselordnung der HTW Berlin. Die Schlüssel können beim Schlüssel- und Gebäudeservice zu Semesterbeginn abgeholt werden.

Sollten Schwierigkeiten bei der Abholung auftreten bzw. Schließberechtigungen fehlen kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Sachbearbeiter in der Verwaltung.

Semesterplanung und -termine

Bitte beachten Sie die Vorlesungs- und Prüfungszeiträume. Die Prüfungen finden in den letzten beiden Wochen der Vorlesungszeit und der ersten Woche der vorlesungsfreien Zeit statt sowie in der letzten Woche der vorlesungsfreien Zeit und in den ersten beiden Wochen der Vorlesungszeit des nächsten Semesters.

Bitte teilen Sie der Fachbereichsverwaltung mit zu welchen Zeiten Sie Ihre Lehrveranstaltung und die Prüfung anbieten möchten. Ihre Terminwünsche können Sie im Lehrprofil angeben.

Im Akademischen Kalender finden Sie die aktuellen Zeiträume für das laufende und kommende Semester.

Stifte für Whiteboards

Wasserlösliche Stifte für die Whiteboards erhalten Sie im Sekretariat der Fachbereichsverwaltung. Verwenden Sie bitte keine Stifte, die nicht wasserlöslich sind. Sie sind von den Tafeln nicht mehr entfernbar. Bitte reinigen Sie die Tafel direkt nach dem Unterricht.

Tutorien

Tutoren helfen den Studierenden außerhalb der Vorlesung bei organisatorischen und inhaltlichen Fragen. Es handelt sich grundsätzlich um Studierenden aus höheren Semestern des jeweiligen Studienganges. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Studierenden in Ihrem seminaristischen Unterricht bzw. Ihrer Übung Nachhilfe oder gewisse Vorkenntnisse benötigen, kontaktieren Sie bitte die Tutoren. Sie erfahren von dem/ von der Studiengangsprecher_in, wer als Tutor_in in Ihrem Fach tätig ist.